Unser neues Gadget für den Garten

Hi Freunde. Heute haben wir einen kleinen Vorschlag: etwas sehr interessantes. Es handelt sich um ein Gartengerät, wobei es eigentlich nicht im Garten, sondern vor dem Haus anzutreffen ist. Wir sprechen von einer Mülltonnenunterstand. Sowas tolles haben wir in unseren 2 Jahren im Garten und im internationalen Garten noch nicht gesehen. Wir sind derart beeindruckt von der Qualität dieses Unterschlupfes gewesen, dass einer her musste. Wir haben uns für Granit als Pfostenmaterial entschieden, denn es handelt sich um ein wahres Luxusmaterial mit dem wir unseren Vorgarten im Heim schmücken können.

Das Gerät an sich für die Mülltonne

Hier sieht man die Granitsteine

Unsere Mülltonnen können nun vor jedem Wetter und Wind geschützt stehen und haben keine Probleme was die Aufbewahrung anbelangt. Die Mülltonnenbox Edelstahl Granit begleitet uns nun schon seit 3 Jahren und wir können nur positiv darüber berichten. Der Granit hat sich hervorragend über die Zeit gehalten und blättert nicht ab und wird auch gar nicht spröde oder ähnliches. Uns erinnert jetzt jeden Tag die schöne Nostalgie an die schönen Granitfelsen auf Korsika und Sardinien, die wir in unserem letzten Urlaub bestaunen konnten. Ein Fest für das Auge.

Als Material kommt natürlich auch Edelstahl zum Einsatz, das wir im Garten noch einmal genau unter die Lupe genommen haben. Final lässt sich also kostatieren, dass das Edelstahl vor allem dem Rost effektiv entgegenwirkt und für uns generationenübergreifend Bestand haben wird. Davon sind wir überzeugt.

Des Weiteren gefiel uns die Optik und wir haben uns natürlich sofort verliebt. Wir sind ja von Natur aus Perfektionisten. Wir in unserem Job müssen das auch sein. Daher sind wir es im Privatleben auch hin und wieder. Zum Beispiel durch diese Anschaffung. Der Granit ist fest und fasst sich auch schön an. Wir haben unseren Nachbarn gefragt, von Beruf Geologe, und er meinte, es handele sich um sehr hochwertigen Stein. Gerade die dunkle Farbe ist gut, weil es für uns ein leichtes sein wird, dass es nicht ausbleicht.

Posted by garteninternational, 0 comments